Aktuelles


  • Presseinformationen


  • Newsletter bestellen


  • ENTSCHEIDUNG lesen

Argentinien darf Probleme nicht auf andere abwälzen!

„Die von Vertretern der argentinischen Regierung getätigten Unterstellungen, wonach die von CDU/CSU geführte Bundesregierung eine „feindselige Haltung“ gegenüber Argentinien hätte, weißt die Junge Union in aller Klarheit zurück. Es ist mit großer Verwunderung zur Kenntnis zu nehmen, dass die Regierung eines befreundeten Landes sich solcher verbalen Entgleisungen bedient, um für hausgemachte Probleme Schuldige außerhalb zu suchen."

Für eine moderne Landwirtschaft!

Zum Abschluss des diesjährigen Deutschlandtages im bayerischen Inzell erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, und der Landesvorsitzende der Jungen Union Bayern, Hans Reichhart MdL: „Die deutsche Landwirtschaft prägt den ländlichen Raum und hat enorme wirtschaftliche Bedeutung. Die ländlichen Regionen müssen auch in Zukunft für junge Menschen Arbeitsplätze bieten und attraktiv bleiben. Die Junge Union unterstützt die Landwirte in Deutschland in einer ...

Digitale Spaltung verhindern!

Zum Abschluss des zweiten Tages des diesjährigen Deutschlandtages im bayerischen Inzell erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak: „Der Anschluss an das schnelle Internet ist Voraussetzung für die Nutzung vieler wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Chancen. Jedem Menschen in Deutschland muss es möglich sein, diese zu nutzen. Die digitale Spaltung unseres Landes in gut angebundene urbane Zentren und schlecht ausgerüstete ländliche Gebiete muss verhindert ...

Paul Ziemiak zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt!

Auf dem diesjährigen Deutschlandtag der Jungen Union in Inzell wurde Paul Ziemiak zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Am späten Freitagabend stimmten 63 Prozent der Delegierten für den Iserlohner. Paul Ziemiak löst damit Philipp Mißfelder MdB ab, der die Junge Union zwölf Jahre lang als Bundesvorsitzender führte. In einer mitreißenden Bewerbungsrede schwor Paul Ziemiak die Junge Union auf die kommende Zeit ein. Auch in Zukunft soll die Junge Union die Politik von CDU und CSU ...

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet den Deutschlandtag 2014 in Inzell!

Zum Auftakt des diesjährigen Deutschlandtages erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Rede unserer Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB bildet den Auftakt zum diesjährigen Deutschlandtag der Jungen Union im bayerischen Inzell. Nach den erfolgreichen Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg gilt es, während der Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen geschlossen hinter der Union und unserer Kanzlerin zu stehen. Nur mit der ...

Mit der CDU haben Thüringen und Brandenburg eine gute Zukunft!

Zu den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg am kommenden Sonntag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der Landesvorsitzende der Jungen Union Thüringen, Stefan Gruhner, und der Landesvorsitzende der Jungen Union Brandenburg, Philipp Schwab: „Am kommenden Sonntag entscheiden die Bürger in Thüringen und Brandenburg über die Zukunft ihres Landes. Mit der CDU als stärkste Kraft wird Thüringen unter der Regierung der Ministerpräsidentin ...

Scharia wird auf deutschem Boden nicht geduldet!

Zur Präsenz der selbst ernannten „Scharia Polizei“ in Wuppertal erklären die stellvertretende Bundesvorsitzende und innenpolitische Sprecherin der Jungen Union, Nina Warken MdB, und der gesellschaftspolitische Sprecher, Nicolas Sölter: „Das Auftreten radikaler Islamisten als ,Scharia Polizei‘ wie jüngst in Wuppertal kann nicht geduldet werden. Der deutsche Rechtsstaat darf es nicht hinnehmen, dass radikale Islamisten versuchen, die Scharia als Rechtssystem in unserem Land zu ...

Die neue ENTSCHEIDUNG ist da!

Zur neuen Ausgabe des JU-Magazins ENTSCHEIDUNG (September/Oktober) erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski: „Auf die Suche nach einer Politik für Stadt und Land begeben sich die Autoren der aktuellen Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate September und Oktober 2014. ,Das Land neue denken‘ ist dabei nicht nur das Titelthema der Ausgabe, sondern auch der Anspruch, dem sich die Volksparteien ...

Sachsen auf Erfolgskurs halten!

Zur Landtagswahl in Sachsen am kommenden Sonntag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Landesvorsitzende der Jungen Union Sachsen & Niederschlesien, Alexander Dierks: „Am 31. August wird über die Zukunft Sachsens entschieden. Mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich ist die CDU bestens gerüstet, auch weiterhin als stärkste Kraft klaren Kurs in Richtung einer generationengerechten Zukunft zu halten. Die Junge Union unterstützt die CDU in ...

Weitere Neuigkeiten laden