Aktuelles
Archiv - 2013

Erste Ausgabe der ENTSCHEIDUNG 2014 ist da!

Das Jahr 2014 ist ein Jahr der großen Sportereignisse: Die Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi machen im Februar den Anfang. Fußballfans fiebern danach der Austragung der Weltmeisterschaft in Brasilien entgegen. Die 22. Olympischen Winterspiele und die 20. Fußball-WM sind Anlass für die ENTSCHEIDUNG, dem Thema ,Sport‘ eine eigene Ausgabe zu widmen.

20.12.2013

Angela Merkel zum dritten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt!

Zur Wiederwahl von Dr. Angela Merkel MdB zur Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der stellvertretende Bundesvorsitzende, Thomas Breitenfellner: „Wir gratulieren Dr. Angela Merkel MdB zu ihrer Wiederwahl zur Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland! Mit einer Mehrheit von 462 Stimmen sprachen sich die Abgeordneten des Deutschen Bundestages klar für eine Regierung unter der Führung von Dr. ...

17.12.2013

Glückwunsch Peter Tauber!

Zur Ernennung von Dr. Peter Tauber MdB zum neuen Generalsekretär der CDU Deutschlands erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:„Wir gratulieren Dr. Peter Tauber MdB zu seiner Ernennung zum Generalsekretär der CDU Deutschlands. Als Mitunterzeichner der Initiative ,CDU2017‘ setzt sich Tauber für mehr Generationengerechtigkeit in der Politik ein.

16.12.2013

Gesetzliche Rentenversicherung ist kein Fürsorgesystem!

Zum Deutschlandrat der Jungen Union erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der Beisitzer im JU-Bundesvorstand, Jens Spahn MdB, und der gesellschaftspolitische Sprecher der JU, Nicolas Sölter: „Die generationengerechte Ausgestaltung der Altersvorsorge stand im Mittelpunkt des dritten Deutschlandrates der Jungen Union. Dieser fand am 6. und 7. Dezember im bayerischen Rimbach statt. Unter dem Titel „Altersarmut durch Eigenverantwortung vorbeugen! ...

09.12.2013

Gute Lehrer führen Schüler zum Erfolg!

Zu den heute veröffentlichten Ergebnissen der neuesten Pisa-Studie erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und die stellv. Bundesvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der JU, Astrid Wallmann MdL:

03.12.2013

Große Koalition muss ihrer Verantwortung für junge Generation gerecht werden!

Zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages durch Union und SPD erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: Die Junge Union Deutschlands begrüßt die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages durch CDU, CSU und SPD. Insbesondere befürworten wir, dass sich die Union mit ihrer Forderung des Verzichts auf Steuererhöhungen durchgesetzt hat...

28.11.2013

Deutschland braucht eine klare Cybersicherheits-Strategie!

Nach Abschluss der Sitzung „Aktuelle Herausforderungen der Cybersicherheit im öffentlichen und privaten Sektor“ erklären der Vorsitzende der Kommission für Netzpolitik und Neue Medien, Henrik Bröckelmann, und der rechtspolitische Sprecher der Jungen Union Deutschlands, Ingmar Dathe: „Deutschland muss dringend seine Anstrengungen im Bereich der Cybersicherheit intensivieren! Das Internet bietet den Menschen unglaublich viele Chancen. Allerdings müssen wir seit Jahren einen ...

20.11.2013

Dank an Dieter Hundt für 17 Jahre erfolgreiche Sozialpartnerschaft!

Zum Ende der Amtszeit des Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Mit dem Ausscheiden des Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt aus dem Amt verliert der Verband eine herausragende Persönlichkeit, die dessen Arbeit in den vergangenen 17 Jahren geprägt hat. Bis heute steht Dieter Hundt für eine erfolgreiche Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden, die Deutschland durch schwere Zeiten ...

18.11.2013

Bildungspolitik ist Zukunftspolitik!

Zum Abschluss des diesjährigen Deutschlandtages der JU in Erfurt erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Landesvorsitzende der JU Thüringen, Stefan Gruhner: „Eine gute Bildung ist die Grundlage für eine freie und erfolgreiche Lebensgestaltung. Sie ermöglicht es jungen Menschen, ihre Chancen zu nutzen. Die Junge Union setzt sich dafür ein, dass jeder Mensch seine individuellen Begabungen entfalten kann. Mit der ,Erfurter Erklärung‘ hat die ...

17.11.2013

Chancen für zukünftige Generationen schaffen!

Zum Abschluss des zweiten Tages des Deutschlandtages der JU erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Der heutige Tag war geprägt von zahlreichen programmatischen Höhepunkten. Die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Christine Lieberknecht MdL, begrüßte den Zukunftsflügel der Union und bedankte sich für die Unterstützung im Wahlkampf. In einer mitreißenden Rede ermutigte sie die Junge Union, weiter für eine wertegebundene Politik zu ...

16.11.2013

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet den Deutschlandtag 2013!

Zum Beginn des Deutschlandtages 2013 erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Am heutigen Freitagabend startet der Deutschlandtag der Jungen Union in Erfurt mit der Rede unserer Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB. Die größte politische Jugendorganisation Europas steht während der Koalitionsverhandlungen geschlossen hinter der Bundeskanzlerin und der Union. Bei der Bundestagswahl haben CDU und CSU einen fulminanten Sieg errungen. Dieses Ergebnis muss ...

15.11.2013

Ausnahmeregelungen bei der EEG-Umlage sichern Arbeitsplätze!

Zu den Ausnahmeregelungen für die Industrie bei der EEG-Umlage erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der stellvertretende JU-Bundesvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher, Benedict Pöttering:„Die Junge Union steht hinter den Aussagen des stellvertretenden CDU-Parteivorsitzenden, Armin Laschet MdL, dass die Ausnahmeregelungen für die Industrie bei der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien zum großen Teil berechtigt sind. ...

12.11.2013

Die Bundeswehr verdient unsere Anerkennung!

Zum Einsatz der JU für einen ‚Tag der Solidarität für die Bundeswehr‘ am heutigen 12. November erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der sicherheitspolitische Sprecher der JU, Normal H. Blevins:„Die Junge Union Deutschlands fordert die Etablierung eines jährlichen und bundesweiten Tages der Solidarität für die Bundeswehr am 12. November. An diesem Tag setzen wir ein klares Zeichen der Unterstützung für unsere Truppen und erinnern an die ...

12.11.2013

Breitbandausbau ist Frage der Gerechtigkeit!

Zum Engagement der Koalitionsarbeitsgruppe Wirtschaft für einen flächendeckenden Breitbandausbau erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der netzpolitische Sprecher der JU, Henrik Bröckelmann: „Die Junge Union Deutschlands begrüßt den Entschluss der Koalitionsarbeitsgruppe Wirtschaft, den Ausbau des schnellen Internets auf dem Land zu forcieren. Das Internet muss für alle Bürger in Deutschland uneingeschränkt verfügbar sein. Eine digitale ...

11.11.2013

Kein Schlussstrich unter SED-Unrecht!

Zur Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde erklären der stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Benedict Pöttering, und der gesellschaftspolitische Sprecher der JU, Nicolas Sölter: „Die Akten der Stasi-Unterlagenbehörde müssen auch in Zukunft für die Betroffenen zugänglich sein. Opfer der SED-Diktatur bedürfen der Möglichkeit, sich mit den Verbrechen, die ihnen angetan wurden, auseinanderzusetzen. Die Regelüberprüfung von Beamten auf ihre Stasi-Vergangenheit muss ...

08.11.2013

An der Seite des jüdischen Staates Israel!

Zum bevorstehenden historisch bedeutsamen 9. November in Deutschland erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:„Am 9. November 2013 jährt sich zum 75. Mal die Reichspogromnacht. An diesem Tag gedenkt die Junge Union Deutschlands den zahlreichen Opfern, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ein ungeahntes Ausmaß an Leid und Zerstörung erleiden mussten. Unfassbar ist die schrankenlose Feindseligkeit, die sich in dieser Nacht über das jüdische ...

08.11.2013

Die neue ENTSCHEIDUNG ist da!

Zur neuen Ausgabe des JU-Magazins ENTSCHEIDUNG (November/Dezember) erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski: „Das Thema ,Volkspartei‘ steht im Mittelpunkt der brandneuen Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate November und Dezember 2013. Die Union konnte bei der diesjährigen Bundestagwahl einen überdeutlichen Sieg erringen. Die breite Zustimmung in allen Wählergruppen und ...

05.11.2013

Flächendeckender Mindestlohn vernichtet Arbeitsplätze!

Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, sowie der stellvertretende JU-Bundesvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher, Benedict Pöttering:„Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist im September auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Erstmals seit der Deutschen Wiedervereinigung sind mehr als 42 Millionen Menschen erwerbstätig. Gleichzeitig sank die Arbeitslosenquote auf einen Jahrestiefstwert. Die sehr guten ...

30.10.2013

Übermaß an Regulierung schwächt die deutsche Wirtschaft!

Zu den Kernforderungen des Wirtschaftsflügels für die Koalitionsverhandlungen der Union mit der SPD erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der stellvertretende JU-Bundesvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher, Benedict Pöttering, und die finanzpolitische Sprecherin im JU-Bundesvorstand, Kristin Peitz: „Die Junge Union steht hinter den Kernforderungen, die der Parlamentskreis Mittelstand der Unionsbundestagsfraktion (PKM), die Mittelstands- und ...

24.10.2013

Hartz-Reformen dürfen nicht aufgeweicht werden!

Zu zehn Jahren Hartz-Reformen erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: Zehn Jahre nach dem Beschluss der Hartz-Reformen im Deutschen Bundestag ist die Bilanz positiv. Die bis heute umfassendste Reform des bundesdeutschen Arbeitsmarktes hat dazu beigetragen, dass die Arbeitslosigkeit in Deutschland massiv zurückgegangen ist. Mit der Umsetzung der Reformen ist der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder einen mutigen Schritt gegangen. Die Hartz-Gesetze sind ...

17.10.2013

Gratulation an den neuen Bundesvorstand der Schüler Union Deutschlands!

Zur Wahl des neuen Bundesvorstandes der Schüler Union Deutschlands erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: Auf ihrer gestrigen Bundesschülertagung im saarländischen Saarbrücken hat die Schüler Union Deutschlands einen neuen Bundesvorstand gewählt. Als Bundesvorsitzender folgt der 18-jährige Hesse Lars von Borstel auf den bisherigen Vorsitzenden der Schüler Union, Leopold Born. Die rund 250 Teilnehmer der Bundesschülertagung wählten Anna Frieser aus ...

14.10.2013

Mit Wilfried Martens verliert Europa einen Vorkämpfer für die europäische Idee!

Zum Tode des früheren belgischen Premierministers und langjährigen Präsidenten der Europäischen Volkspartei, Wilfried Martens, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, sowie der stellvertretende JU-Bundesvorsitzende und YEPP-Vizepräsident, Benedict Pöttering: Die Junge Union Deutschlands gedenkt des verstorbenen früheren belgischen Premierministers und langjährigen Präsidenten der Europäischen Volkspartei, Wilfried Martens. Unser Mitgefühl gilt ...

10.10.2013

Deutschland ist zusammengewachsen!

Zum morgigen 23. Jahrestag der Deutschen Einheit erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Morgen jährt sich zum 23. Mal der Tag der Deutschen Einheit. In Frieden und Freiheit wurden die zwei gewaltsam voneinander getrennten Teile Deutschlands wieder vereint. Die friedliche Erfüllung dieses Traums ist ein Geschenk für Deutschland, Europa und die ganze Welt. Die Junge Union dankt den mutigen Frauen und Männern, die im Herbst 1989 auf die Straßen gingen, ...

02.10.2013

Klarer Wahlsieg für die Union und Bundeskanzlerin Angela Merkel!

Zum Ausgang der Bundestagswahl erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Bürger haben sich bei der diesjährigen Bundestagswahl klar entschieden: Für die Union und für eine Bundesregierung unter der Führung unserer erfolgreichen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB. Mit einem überragenden Ergebnis von 41,5% der Stimmen ist die Union im Bund klar stärkste Kraft geworden. Der Zuwachs von 7,7% ist das Ergebnis der erfolgreichen Arbeit der Union in ...

23.09.2013

Am Sonntag alle Stimmen für die Union!

Zu den Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Hessischen Landtag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, die stellvertretende Bundesvorsitzende und hessische Landtagsabgeordnete Astrid Wallmann, das Bundesvorstandsmitglied aus Hessen, Max Schad, und der Landesvorsitzende der Junge Union Hessen, Dr. Stefen Heck: Bei den anstehenden Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Hessischen Landtag am 22. September geht es um eine klare Richtungsentscheidung. Im Bund ...

20.09.2013

Am Sonntag beide Stimmen für eine generationengerechte Politik!

Zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Professor Otto Wulff:Bei der Bundestagswahl am Sonntag geht es um eine Richtungsentscheidung für unser Land. Gemeinsam kämpfen wir für eine Fortsetzung der christlich-liberalen Koalition unter Führung unserer Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB. Zweitstimme ist Kanzlerstimme!

20.09.2013

Generationenübergreifender Wahlaufruf der Senioren Union der CDU Deutschlands und der Jungen Union Deutschlands

Senioren Union und Junge Union werben für ein zukunftssicheres und generationengerechtes Deutschland für alle Bürgerinnen und Bürger, für ein Deutschland, in dem alle Menschen die gleichen Chancen jetzt und auch in Zukunft haben, für ein Deutschland, in dem Menschen eigenverantwortlich, solidarisch und generationenübergreifend handeln und gemeinsam unser Land nach vorne bringen.

19.09.2013

Offener Brief an Christoph Strässer MdB und die „JungdemokratInnen/Junge Linke“

Der Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jürgen Trittin, steht aktuell im Zuge der Aufarbeitung der pädosexuellen Vergangenheit der Partei in der Kritik. Auch die Jungdemokraten, denen der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer (SPD) fünf Jahre lang vorstand, haben im März 1980 auf ihrer Delegiertenkonferenz per Beschluss die Straffreiheit sexueller Handlungen zwischen Kindern und Erwachsenen gefordert. Noch 1982 bekräftigten die Jungdemokraten diese Forderung. Die ...

19.09.2013

Grüne dürfen Kindesmissbrauch nicht länger verharmlosen!

Zu dem Antwortschreiben Katrin Göring-Eckardts erklären die stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jungen Union, Astrid Wallmann MdL und Nina Warken, sowie die Beisitzerinnen im Bundesvorstand Inga Groth, Kristin Peitz, Laura Stoll, Katharina Wolff MdHB und Kristina Scherer:Die Antwort der grünen Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt auf unseren offenen Brief ist ein weiterer Beweis für den skandalösen Umgang der Grünen mit ihrer Nähe zu pädophilen Kreisen. In ihrem ...

18.09.2013

Am Sonntag beide Stimmen für die Union!

Zum gemeinsamen Wahlaufruf erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, Leopold Born, Bundesvorsitzender der Schüler Union, Erik Bertram, Bundesvorsitzender des RCDS, und Dennis Radtke, Bundesvorsitzender der Jungen CDA:

18.09.2013

Wahlaufruf der jungen Generation in der Union - Zweitstimme ist Kanzlerstimme!

JU, SU, RCDS und Junge CDA werben dafür, am 22. September mit beiden Stimmen CDU und CSU zu wählen! Wer unsere Bundeskanzlerin schätzt, muss die Union so stark wie möglich machen, damit Dr. Angela Merkel ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen kann. Zweitstimme ist Kanzlerstimme!

18.09.2013

Grüner Obermoralist Trittin muss Pädophilie-Vorwürfe aufklären!

Zu den heutigen Enthüllungen in der „taz“ über die pädophilen Verstrickungen Jürgen Trittins erklären die stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jungen Union, Nina Warken und Astrid Wallmann MdL, sowie der gesellschaftspolitische Sprecher, Nicolas Sölter:

16.09.2013

Auch im Bund beide Stimmen für die Union!

Zur gestrigen Landtagswahl in Bayern erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und sein Stellvertreter aus Bayern, Thomas Breitenfellner:

16.09.2013

Mit der CSU bleibt Bayern auf Erfolgskurs!

Zur Landtagswahl in Bayern am kommenden Sonntag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Thomas Breitenfellner:

13.09.2013

Deutsche Automobilindustrie darf nicht von Rot-Grün kaputtreguliert werden!

Zur morgigen Eröffnung der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:

11.09.2013

Die neue ENTSCHEIDUNG ist da!

Zur neuen Ausgabe des JU-Magazins ENTSCHEIDUNG (September/Oktober) erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski: "Die druckfrische Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate September und Oktober ist ab sofort erhältlich. Im Titelthema widmet sich das Heft der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes und der Wahlkämpfe in Hessen und Bayern. Als Hintergrund erfahren unsere Leser aktuelle politische ...

06.09.2013

Mit Angela Merkel bleibt Deutschland auf Erfolgskurs!

Zum heutigen Fernsehduell mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:

01.09.2013

Weißrussland muss alle politischen Gefangenen freilassen!

Anlässlich der Freilassung des weißrussischen oppositionellen Aktivisten Zmitser Dashkevich nach über drei Jahren Haft erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:

28.08.2013

Grüne dürfen die deutschen Landwirte nicht länger diffamieren!

Zur Kritik der Grünen an der deutschen Landwirtschaft erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der landwirtschaftspolitische Sprecher, Frank Müller:

22.08.2013

Chancen nutzen und Verantwortung fördern – gegen eine Verbotsgesellschaft!

Zur Präsenz der Jungen Union auf der heute eröffneten Spiele- und Unterhaltungsmesse „gamescom“ in Köln erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der netzpolitische Sprecher der Junge Union, Henrik Bröckelmann:

21.08.2013

Mehr Wagniskapital für Gründer sichern!

Zu den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler zur Wiederbelebung des Neuen Marktes erklären der netzpolitische Sprecher der Jungen Union, Henrik Bröckelmann, und die mittelstandspolitische Sprecherin, Katharina Wolff MdHB: „Die Junge Union steht hinter den Plänen des Bundeswirtschaftsministers den Neuen Markt wiederzubeleben. Ziel muss es sein, die Wachstumsfinanzierung junger innovativer Unternehmen in Deutschland zu verbessern. Auf dem Höhepunkt des Neuen ...

19.08.2013

Deutschlandrat plädiert für mehr Investitionen in die Infrastruktur!

Zum Deutschlandrat der Jungen Union erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der Landesvorsitzende der Jungen Union Hamburg, Carsten Ovens, und die mittelstandspolitische Sprecherin, Katharina Wolff MdHB: „Das Thema Globalisierung stand im Mittelpunkt des zweiten Deutschlandrates der Jungen Union in diesem Jahr. Dieser fand am 16. und 17. August 2013 in der Freien und Hansestadt Hamburg statt. Hamburg verfügt mit seinem Hafen über einen der wichtigsten ...

19.08.2013

„Union-der-Generationen-Tour“ – gemeinsam für eine generationengerechte Politik!

Zur gemeinsamen „Union-der-Generationen-Tour“ erklären der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, und der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die gemeinsame Union-der-Generationen-Tour der Jungen Union Deutschlands und der Senioren-Union der CDU ist eine Erfolgsgeschichte. Nach der erfolgreichen Tour 2009 reisen der Bundesvorsitzende der Senioren-Union und der Bundesvorsitzende der Jungen Union gemeinsam durch Deutschland und werben ...

14.08.2013

„DDR“-Unrecht darf nicht in Vergessenheit geraten – SED-Fortsetzungspartei stoppen!

Anlässlich des 52. Jahrestages des Mauerbaus erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Philipp Mißfelder MdB: „Am 13. August 1961 wurde durch das diktatorische Regime der „DDR“ eine Mauer errichtet und die Teilung Berlins und ganz Deutschlands in Ost und West mit Gewalt vollzogen. Das menschenverachtende Bauwerk verdeutlichte das Scheitern der sozialistischen Diktatur. Den Drang nach Freiheit mussten viele Menschen mit ihrem Leben bezahlen. Insgesamt starben an ...

13.08.2013

„Made in Germany“ darf nicht gefährdet werden!

Zu den Plänen der EU-Kommission, die Kennzeichnungsregeln für die Produktherkunft zu ändern, erklären der stellvertretende Bundesvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der Jungen Union, Benedict Pöttering, sowie die mittelstandspolitische Sprecherin, Katharina Wolff MdHB: „Die von der EU-Kommission geplante Änderung der Kennzeichnungsregeln für die Herkunft eines Produkts nimmt den Verbraucherinnen und Verbrauchern eine wichtige Orientierungshilfe und gefährdet die ...

08.08.2013

Grüne wollen Verbotsrepublik!

Zum Vorschlag der Grünen, einen verpflichtenden Vegetarier-Tag in öffentlichen Kantinen einzuführen, erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Grünen wollen den Menschen in Deutschland den Genuss von Fleisch verbieten. So soll nach den Vorstellungen der grünen Verbots-Partei in allen öffentlichen Kantinen mindestens einmal in der Woche kein einziges Fleischgericht angeboten werden dürfen. Laut grünem Wahlprogramm soll dieses Teller-Diktat ...

05.08.2013

SPD darf Eltern das Betreuungsgeld nicht vorenthalten!

Zum heutigen Start des Betreuungsgeldes erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die SPD-geführten Bundesländer dürfen jungen Familien das Betreuungsgeld nicht vorenthalten. Mit ihrer Weigerung, Familien auf ihren finanziellen Anspruch aufmerksam zu machen, entzieht die SPD jungen Eltern aus wahltaktischen Gründen die Entscheidungsfreiheit, die ihnen das Betreuungsgeld bietet. Ab dem heutigen Tag können Eltern, die ihre Kleinkinder im zweiten ...

01.08.2013

Linkspartei will Koalition mit der SPD!

Zu den gestrigen Koalitionsaussagen des Linke-Spitzenkandidaten Gregor Gysi im ZDF-Sommerinterview erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die gestrigen Aussagen des Linke-Spitzenkandidaten Gregor Gysi im ZDF-Sommerinterview zeigen, dass die SED-Fortsetzungspartei „Die Linke“ mit einer rot-rot-grünen Koalition nach der diesjährigen Bundestagswahl rechnet. Die Tolerierung einer rot-grünen Regierungskoalition schloss Gysi klar aus. Stattdessen ...

29.07.2013

Hausaufgaben bereiten Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt vor!

Zu der Kritik der Berliner Bildungsforscherin Jutta Allmendinger an Hausaufgaben als Bestandteil des deutschen Schulsystems erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und die bildungspolitische Sprecherin der Jungen Union, Astrid Wallmann MdL: „Die Forderung der Berliner Bildungsforscherin Jutta Allmendinger, Hausaufgaben generell abzuschaffen, zeugt von Realitätsferne. Die Bildungsforscherin blendet die Erfordernisse der leistungsorientierten Berufswelt, ...

29.07.2013

SPD spekuliert auf Koalition mit der SED-Fortsetzungspartei!

Zu den Einlassungen Sigmar Gabriels und Hannelore Krafts bezüglich einer Zusammenarbeit mit der SED-Fortsetzungspartei erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Aufgrund ihrer katastrophalen Umfrageergebnisse forciert die SPD nun eine Zusammenarbeit mit den Linken und setzt damit die Zukunft unseres Landes aufs Spiel! Wenn der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel in den Medien über mögliche Bündnisse mit der SED-Fortsetzungspartei „Die Linke“ spricht, ...

22.07.2013

Grüne dürfen Aufklärung ihrer Pädophilie-Vergangenheit nicht weiter verschleppen!

Zu den gestrigen Enthüllungen der „Welt am Sonntag“ über die Verstrickungen der grünen Partei mit der pädophilen Szene erklären die stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Nina Warken, sowie der gesellschaftspolitische Sprecher, Nicolas Sölter: „Die Grünen dürfen die Aufklärung ihrer Verstrickungen mit dem pädophilen Milieu nicht länger verschleppen! Die unfassbaren Enthüllungen der „Welt am Sonntag“ über die große Nähe der Grünen zur Pädophilie ...

22.07.2013

Freiheit für Weißrussland!

Anlässlich des morgigen Geburtstages des in Weißrussland inhaftierten oppositionellen Aktivisten Zmitser Dashkevich erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Junge Union Deutschlands und ich persönlich gratulieren Zmitser Dashkevich herzlichst zum Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, beste Gesundheit, Durchhaltevermögen und Gottes Segen. Wir hoffen, dass das weißrussische Regime von weiteren Repressalien absieht und Zmitser im August dieses ...

19.07.2013

Grüne treiben mit Vermögenssteuer Familienunternehmen aus dem Land!

Zu den gestrigen Äußerungen des Grünen-Spitzenkandidaten Jürgen Trittin zur geplanten Vermögensabgabe für Unternehmen erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB:

15.07.2013

Die neue ENTSCHEIDUNG ist da!

"Die aktuelle Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate Juli und August 2013 ist ab sofort erhältlich. Im Mittelpunkt stehen die bevorstehenden Landtagswahlen in Hessen und Bayern sowie die Bundestagswahl. In den letzten vier Jahren wurde viel für unser Land erreicht, es waren gute Jahre für Deutschland", erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski.

12.07.2013

junge-union.de erstrahlt im neuen Design!

Zum Relaunch von junge-union.de erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Junge Union Deutschlands setzt mit ihrem neuen Internetauftritt Maßstäbe in der Kommunikation politischer Jugendverbände. Im Bundestagswahljahr verteidigt die JU damit ihre Stellung als modernste Jugendorganisation in Deutschland und Europa und baut ihre Kampagnenfähigkeit im Netz neben bestehenden Angeboten auf Facebook, Twitter, flickr, Youtube, Google+, Instagram und ...

10.07.2013

Bundesweit vergleichbares Abitur darf nicht zu Absenkung hoher Landes-Abiturstandards führen!

Zu den Entscheidungen der Kultusministerkonferenz in Wittenberg erklärt die stellvertretende Bundesvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Jungen Union, Astrid Wallmann MdL: „Der Beschluss der Kultusministerkonferenz, das Abitur deutschlandweit durch standardisierte Prüfkriterien und einen gemeinsamen Aufgabenpool vergleichbar zu machen, ist zu begrüßen. Es entspricht der Idee des Landesabiturs, welches in Hessen im Jahr 2007 mit landesweit einheitlichen Aufgabenstellungen ...

25.06.2013

Regierungsprogramm der Union setzt wichtige Akzente für die kommenden vier Jahre!

Zur heutigen Vorstellung des gemeinsamen Regierungsprogrammes von CDU und CSU erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und sein Stellvertreter aus Bayern, Thomas Breitenfellner: „Die Junge Union Deutschlands begrüßt das heute vorgestellte Regierungsprogramm von CDU und CSU. Die Forderungen und Pläne für die Legislaturperiode von 2013 bis 2017 sind ausgewogen und entsprechen den Herausforderungen, vor denen unser Land steht. Dazu zählen eine ...

24.06.2013

Transatlantische Partnerschaft stärken – welcome to Berlin, Mr. President!

Zum Staatsbesuch des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Barack Obama, in der Bundesrepublik Deutschland erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Beauftragte für die deutsch-amerikanischen Beziehungen, JU-Bundesvorstandsmitglied Norman Blevins: „Die Junge Union Deutschland heißt US-Präsident Barack Obama in der Bundeshauptstadt sehr herzlich willkommen. Gerade Berlin hat den Vereinigten Staaten von Amerika viel zu verdanken. Die ...

18.06.2013

Erinnerung an den 17. Juni 1953 wachhalten – „DDR“-Symbole verbieten!

Zum 60. Jahrestag der Niederschlagung des Volksaufstandes in der „DDR“ am 17. Juni 1953 erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Am 17. Juni 1953 erhob sich zuerst in Ost-Berlin, dann in der ganzen „DDR“ die Bevölkerung gegen das sozialistische Unrechtsregime der SED. Millionen Menschen forderten bessere Arbeitsbedingungen, im gleichen Atemzug aber auch freie Wahlen, das Ende des Einparteienstaates und seiner Repressionen. Mutig stellten sich ...

17.06.2013

Lebenswerk von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl würdigen!

Zum 40. Jahrestag der Wahl Dr. Helmut Kohls zum Parteivorsitzenden der CDU Deutschlands erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Heute vor vierzig Jahren wurde Dr. Helmut Kohl zum Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands gewählt. Die Christlich-Demokratische Union befand sich damals in einer schwierigen Situation.

12.06.2013

Zentrum gegen Vertreibungen stärkt Erinnerungskultur!

Zum heutigen Baubeginn des Dokumentationszentrums über die Vertreibungen des 20. Jahrhunderts in Europa erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und sein bayerischer Stellvertreter, Thomas Breitenfellner: „Das Zentrum gegen Vertreibungen, mit dessen Bau am heutigen Dienstag in Berlin begonnen wird, leistet einen wichtigen Beitrag zur Erinnerungskultur in Europa. Der Zwang, seine Heimat auf unbestimmte Zeit oder für immer verlassen zu müssen, ist ein ...

11.06.2013

Grüne Verschleppungstaktik statt ernsthafter Auseinandersetzung!

Zur Erklärung der Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, der Bericht über die pädophilen Strömungen innerhalb von Bündnis 90/Die Grünen werde erst in eineinhalb Jahren fertig, erklären die stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden, Astrid Wallmann MdL und Nina Warken, sowie der gesellschaftspolitische Sprecher der Jungen Union, Nicolas Sölter: „Die Hinhaltetaktik der Grünen lässt massive Zweifel an der tatsächlichen Bestrebung nach rücksichts- und lückenloser ...

04.06.2013

Innere Sicherheit stärken!

Zur Forderung des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder MdB, Alltagskriminalität entschiedener zu bekämpfen, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und die innenpolitische Sprecherin und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Nina Warken: „Die Junge Union Deutschlands unterstützt die von Volker Kauder MdB in einem Interview mit der BILD-Zeitung gemachten Vorschläge ausdrücklich. Die Gewährleistung ...

28.05.2013

150 Jahre SPD – Respekt und Anerkennung für eine große, demokratische Volkspartei!

Zum 150-jährigen Bestehen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Vor genau 150 Jahren gründete Ferdinand Lassalle den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV), aus dem später die SPD hervorging. Die Partei hat alle Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte miterlebt und sich stets auf die Seite von Demokratie und Freiheit geschlagen. Die SPD hat sich in der Gründungsphase der Weimarer Republik zum ...

23.05.2013

Nutzung der DDR-Symbole verbieten!

Zur Forderung des CDU-Bundestagsabgeordneten und Generalsekretärs der Berliner CDU, Kai Wegner, SED-Symbole zu verbieten erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der kulturpolitische Sprecher und JU-Bundesvorstandsmitglied, Lukas Krieger: „Die Junge Union unterstützt die Forderung Kai Wegners MdB in allen Punkten und fordert das Verbot der verfassungsfeindlichen und vorbelasteten Symbolik auf alle DDR-Symbole auszuweiten. Das Tragen von ...

22.05.2013

Es ist Zeit, die Schattenseiten der 68er aufzuarbeiten!

Zur Debatte über den Einfluss pädophiler Strömungen innerhalb von Bündnis 90/Die Grünen erklären die stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden, Astrid Wallmann MdL und Nina Warken, sowie der gesellschaftspolitische Sprecher der Jungen Union, Nicolas Sölter: „Die Grünen müssen sich gründlich mit ihrer Haltung zur Legalisierung von Sex mit Kindern auseinandersetzen. Für eine Partei, die sich in nahezu jedem Lebensbereich als moralische Instanz gebärt und bei vergangenen ...

15.05.2013

Generationengerechtigkeit praktisch umsetzen – Demographiechecks einführen!

Zum Demographiegipfel der Bundesregierung und dem Vorschlag der thüringischen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht MdL, Demographiechecks einzuführen, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und das Mitglied des CDU-Bundesvorstandes, Younes Ouaqasse: „Die Junge Union Deutschlands begrüßt die Initiative der Bundesregierung, bereits zum zweiten Mal im Rahmen eines Demographiegipfels über die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft und ...

13.05.2013

60 Jahre ENTSCHEIDUNG: Das Jubiläumsheft ist da!

Zur aktuellen Jubiläums-Ausgabe des JU-Magazins, die in dieser Woche erscheint, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski: „Seit 1953 ist die ENTSCHEIDUNG das Sprachrohr der Jungen Union. Sie ist damit eine der ältesten durchgehend veröffentlichten Verbandszeitschriften in Deutschland. In der aktuellen Jubiläumsausgabe würdigen prominente Blatt-, Politik- und Meinungsmacher das ...

10.05.2013

Hisbollah auf EU-Terrorliste setzen!

Zur Initiative von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, belastbare Beweise für eine Aufnahme der Hisbollah in die Terrorliste der Europäischen Union zu sammeln, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der sicherheitspolitische Sprecher, JU-Bundesvorstandsmitglied Norman Blevins: „Die Junge Union Deutschlands begrüßt die Initiative von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich MdB, Beweise für die Täterschaft der schiitischen ...

07.05.2013

Rot-grüne Vermögensabgabe ist Angriff auf deutsche Familienunternehmen!

Zu den Plänen von SPD und Grünen, eine Vermögensabgabe einführen zu wollen, erklärt der JU-Bundesvorsitzende Philipp Mißfelder MdB: „Die grüne Steuerpolitik ist nicht nur ein massiver Angriff auf Familien aus der Mittelschicht, sondern würde auch für Familienunternehmen eine extreme Mehrbelastung bedeuten. Die Tatsache, dass sich die SPD in Person von Andrea Nahles heute hinter die Pläne ihres Lieblingskoalitionspartners gestellt hat, zeigt, wie weit Rot-Grün von der Mitte der ...

06.05.2013

Evangelischer Kirchentag ist sichtbares Zeichen des Glaubens!

Das Motto des 34. Evangelischen Kirchentages wirft ein Schlaglicht auf die endlichen Ressourcen der Erde. Nicht alles, was sich die Menschen in reichen Industrieländern wünschen, brauchen sie auch. Wichtiger als Konsumgüter sind Werte wie Nächstenliebe, Respekt und Religionsfreiheit, wonach viele verfolgte Christen weltweit dürsten", erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder MdB und der kirchenpolitische Sprecher der Jungen Union, Henrik Bröckelmann.

30.04.2013

Grüne Steuerorgie belastet Familien und Mittelstand!

„Spätestens seit dem vergangenen Wochenende ist klar, wohin die grüne Reise nach der Bundestagswahl führen würde. Die vom linken Flügel durchgesetzten Steuerbelastungen in Milliardenhöhe würde vor allem Familien und Familienunternehmen treffen – und damit die Grundpfeiler unserer Gesellschaft", erklären der JU-Bundesvorsitzende Philipp Mißfelder MdB und die finanzpolitische Sprecherin der Jungen Union, JU-Bundesvorstandsmitglied Kristin Peitz.

29.04.2013

CDU ist die Anti-Steuererhöhungspartei in Deutschland!

Zur Positionierung der CDU Deutschlands, in der kommenden Legislaturperiode des Deutschen Bundestages keine Steuererhöhungen durchzuführen, erklären der JU-Bundesvorsitzende Philipp Mißfelder MdB und die finanzpolitische Sprecherin der Jungen Union, JU-Bundesvorstandsmitglied Kristin Peitz: „Die Junge Union Deutschlands begrüßt ausdrücklich, dass CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe MdB Steuererhöhungen in der kommenden Legislaturperiode ausgeschlossen hat. Die ...

26.04.2013

Religionsfreiheit wahren – syrische Bischöfe freilassen!

Zur Entführung des syrisch-orthodoxen Erzbischofs von Aleppo, Mor Gregorios Yohanna Ibrahim und seines griechisch-orthodoxen Amtsbruders Boulos Yazigi, des Erzbischofs von Aleppo und Iskenderum, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder MdB und der kirchenpolitische Sprecher, JU-Bundesvorstandsmitglied Henrik Bröckelmann: „Die Verfolgung von Christen hat mit dem Überfall auf den syrisch-orthodoxen Erzbischof von Aleppo, Mor Gregorios Yohanna Ibrahim und ...

23.04.2013

Keine Ehrung für Daniel Cohn-Bendit!

Zur umstrittenen Verleihung des Theodor-Heuss-Preises an den grünen Europaabgeordneten Daniel Cohn-Bendit erklären die stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden Astrid Wallmann MdL und Nina Warken: "Die Junge Union Deutschlands kritisiert die Verleihung des Theodor-Heuss-Preises an Daniel Cohn-Bendit aufs Schärfste. Ein Preisträger, der in seinem Buch pädophile Gedanken vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen beschreibt, ist einer Auszeichnung, die den Namen des ersten deutschen ...

20.04.2013

YEPP Working Day in Berlin setzt Zeichen für ein zusammenwachsendes Europa!

Zum heute in Berlin beginnenden politischen Seminar der Jungen Europäischen Volkspartei (YEPP) erklärten der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder MdB, der stellvertretende JU-Bundesvorsitzende, YEPP-Vizepräsident Benedict Pöttering und der Vorsitzende der Internationalen Kommission der Jungen Union, Mark Hauptmann.

15.04.2013

Keine Experimente mit deutschen Schulen!

Anlässlich der Schulreformvorschläge von Richard David Precht in der Wochenzeitung „Die Zeit“, erklären die bildungspolitische Sprecherin der Jungen Union und stellvertretende JU-Bundesvorsitzende Astrid Wallmann MdL und der Bundesvorsitzende der Schüler Union Leopold Born: „Die Reformvorschläge von Herrn Precht gehen in die falsche Richtung und würden zu einer Bildungsmisere in Deutschland führen. Die Schulen einer der weltweit führenden Industrienationen als “die ...

11.04.2013

Grüne müssen extremistischen Flügel einfangen!

Zur Mitgliedschaft der Grünen Jugend-Sprecherin Sina Doughan bei der Roten Hilfe erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und die innenpolitische Sprecherin und stellvertretende JU-Bundesvorsitzende Nina Warken: „Gemeinsam haben Grüne Jugend sowie die Jugendorganisation der SED-Fortsetzungspartei „solid“ in der vergangenen Woche eine extremismusverherrlichende Kampagne unter dem Titel „Ich bin linksextrem“ gestartet. Bereits diese Aktion wirft ...

10.04.2013

Gerechte Steuern für eine sichere Zukunft!

Der Staat sollte die Bürger steuerlich weniger stark belasten, damit Wachstum und damit Beschäftigung erhalten bleiben! Anlässlich der steuerpolitischen Debatten in Deutschland und in Frankreich erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der wirtschaftspolitische Sprecher und stellvertretende JU-Bundesvorsitzende Benedict Pöttering und die finanzpolitische Sprecherin, JU-Bundesvorstandsmitglied Kristin Peitz: „Frankreich und Deutschland sind seit ...

10.04.2013

Margaret Thatcher steht für politischen Mut und Entschlossenheit!

Zum Tode der langjährigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Junge Union Deutschlands trauert um die langjährige britische Premierministerin Lady Margaret Thatcher, die am heutigen Montag im Alter von 87 Jahren in London verstorben ist. Margaret Thatcher ist ein Vorbild für alle Menschen, die sich in der Politik für ihr Land und ihre Mitmenschen engagieren. Als junge Rechtsanwältin eroberte ...

08.04.2013

Bildungssparen – Zukunft sichern!

Anlässlich der Pläne der Bundesregierung das Kinderbetreuungsgeld um die Möglichkeit des Bildungssparens zu erweitern, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB und die bildungspolitische Sprecherin der Jungen Union, die stellvertretende Bundesvorsitzende Astrid Wallmann MdL: „Die Entscheidung der Bundesregierung eine gesetzliche Grundlage für das Bildungs-sparen zu schaffen und dies finanziell zu honorieren ist richtig. Mit dieser Entscheidung werden ...

04.04.2013

Sperrklausel bei Europawahl einführen!

Zur Forderung des CDU-Europapolitikers Herbert Reul MdEP, eine Drei-Prozent-Sperrklausel bei der Europawahl einzuführen, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB und der europapolitische Sprecher der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Marius Mauerer: „Eine Sperrklausel für die Europawahlen geht in die richtige Richtung. Die Erfahrungen aus der Weimarer Republik haben gezeigt, dass ein stark fragmentiertes Parlament dazu tendiert, handlungsunfähig zu ...

28.03.2013

Bessere Chancen für berufstätige Frauen schaffen!

Anlässlich des Equal Pay Day am heutigen Donnerstag erklärt die mittelstandspolitische Sprecherin der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Katharina Wolff MdHB: „Die Junge Union kritisiert die noch immer wachsenden Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen aufs Schärfste. Es ist nicht hinnehmbar, dass weibliche Arbeitnehmerinnen in unserem Land durchschnittlich zweiundzwanzig Prozent weniger Lohn erhalten als ihre männlichen Kollegen. Vor allem aufgrund von unterbrochenen ...

21.03.2013

Die Junge Union gratuliert Papst Franziskus!

Zur Wahl von Jorge Mario Kardinal Bergoglio zum Oberhaupt der katholischen Kirche erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Junge Union gratuliert dem neuen Pontifex, Seiner Heiligkeit Papst Franziskus, aus tiefstem Herzen zu seiner Wahl und wünscht ihm Gesundheit, Kraft und Gottes Segen für die Erfüllung seiner hohen Aufgaben. Franziskus‘ demütige und weise Worte vor zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz nach seiner Wahl haben unsere ...

14.03.2013

Agenda 2010 hat Deutschland vorangebracht!

Anlässlich des zehnten Jahrestages der Verkündung der Agenda 2010 durch den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Die Durchsetzung der Agenda 2010 vor nunmehr zehn Jahren war ein Einstieg in Richtung Zukunftsfestigkeit der Sozialsysteme in unserem Land, welchen die Union aktiv mitgetragen und weitergeführt hat. Dies ist allen voran der Verdienst des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder, der die ...

14.03.2013

Die deutsche Marine muss erhalten bleiben!

Zur Forderung des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück, die deutsche Marine aufzulösen, erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Norman Blevins: „Peer Steinbrücks Vorstoß, die deutsche Marine aufzulösen und mit Einheiten europäischer Partner zusammenzulegen, ist erschütternd und führt in die falsche Richtung. Der Vorschlag zeugt einmal mehr von der außen- und sicherheitspolitischen Ahnungslosigkeit des SPD-Kanzlerkandidaten, der ...

14.03.2013

Mehr Sicherheit im Fußball – Interessen der Fans berücksichtigen!

Zum Beschluss des ersten JU-Deutschlandrates 2013 im hessischen Marburg erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, der sportpolitische Sprecher der Jungen Union, Lukas Krieger, und der rechtspolitische Sprecher der Jungen Union, Ingmar Dathe: „Mit der einstimmigen Verabschiedung des Beschlusses ‚Sicherheit im Fußball ganzheitlich denken‘ hat sich der Deutschlandrat der Jungen Union am vergangenen Wochenende klar positioniert: Gelebte Sicherheitskultur ...

11.03.2013

Bauinvestitionen fördern, Wohnungsnot bekämpfen!

Zu wachsenden Engpässen am Wohnungsmarkt in deutschen Städten erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, sowie der sozialpolitische Sprecher der Jungen Union, Richard Oswald: „Die steigende Knappheit an Wohnraum, vor allem in deutschen Großstädten, und der damit verbundene Preisanstieg der Mieten belastet vor allem junge Menschen und Familien. Die Verbesserung der Situation erfordert Handeln seitens der Politik, ohne dass der Staat überregulierend ...

07.03.2013

Kannste knicken! - 30 Jahre grüne Dagegen-Politik

Zum 30. Jahrestag des ersten Einzugs der Grünen in den Deutschen Bundestag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und sein Stellvertreter Benedict Pöttering: „Die Junge Union gratuliert einem ihrer liebsten politischen Gegner zu drei vollen Jahrzehnten Dagegen-Politik auf Bundesebene. Dreißig Jahre grüne Bundespolitik bedeuten dreißig Jahre Blockade, Anti-Haltung und Fortschrittshemmung. Mögen mittlerweile auch Jute und Birkenstock-Treter durch ...

05.03.2013

Jetzt die neue ENTSCHEIDUNG lesen!

Zur neu erschienenen März/April-Ausgabe des JU-Magazins erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski: „Ab sofort ist die druckfrische Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate März und April 2013 erhältlich. Im aktuellen Heft beleuchtet die Redaktion den in der Politik so populären Begriff der ,Nachhaltigkeit‘. Die ENTSCHEIDUNG fragt: Nachhaltigkeit – Was kann die Politik dafür (tun)? Im ...

01.03.2013

Gegen ideologische Bremserei – Kein Tempolimit 120!

Zu den Plänen der Grünen für ein generelles Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen erklärt der verkehrspolitische Sprecher und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Thomas Breitenfellner: „Die erneute Forderung der Grünen-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt, nach Einführung von Tempo 120 auf hiesigen Autobahnen belegt einmal mehr die Wirtschaftsfeindlichkeit und Realitätsferne der Ökopartei. Ein generelles ...

01.03.2013

Der „Weißen Rose“ gedenken, für Freiheit und Demokratie eintreten!

Anlässlich des 70. Jahrestages der Hinrichtung von führenden Mitgliedern der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Philipp Mißfelder MdB: „Am heutigen Freitag gedenkt die Junge Union der grausamen Hinrichtung der ‚Weiße Rose‘-Aktivisten Sophie und Hans Scholl sowie Christoph Probst durch die Nationalsozialisten und zollt den Opfern der Nazi-Diktatur größten Respekt. Vor genau siebzig Jahren, am 22. Februar 1943, wurde ...

22.02.2013

Förderung von Leistungsbereitschaft statt Kuschelpädagogik!

Zum Vorhaben der rot-grünen Koalition in Niedersachsen, das Sitzenbleiben in der Schule abzuschaffen, erklärt die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Astrid Wallmann MdL: „Die Ankündigung der künftigen Regierungskoalition aus SPD und Grünen in Niedersachsen, das Sitzenbleiben an niedersächsischen Schulen auf lange Sicht abzuschaffen, ist eine weitere Wegmarke auf dem bildungspolitischen Irrpfad von Rot-Grün. Wieder ...

18.02.2013

Respekt für einen großen Papst!

Anlässlich der Rücktrittserklärung von Papst Benedikt XVI. am heutigen Montag erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der kirchenpolitische Sprecher der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Henrik Bröckelmann: „Die überraschende Entscheidung des Heiligen Vaters, am 28. Februar 2013 sein Amt als Oberhaupt der katholischen Kirche aus gesundheitlichen Gründen niederzulegen, verdient Respekt und Anerkennung. Der 85-jährige Pontifex, der sich ...

11.02.2013

Den deutschen Film stärker fördern!

Anlässlich der Eröffnung der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin am heutigen Donnerstag erklärt der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB: „Der von der Jungen Union initiierte und von der unionsgeführten Bundesregierung durchgesetzte Deutsche Filmförderfonds (DFFF) ist ein wichtiges Instrument, um die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Filmwirtschaft zu erhöhen und zugleich ein Erfolgsgarant für den Filmproduktionsstandort Deutschland. Die Ende 2012 ...

07.02.2013

Strompreisbremse ist konsequent!

Zu den Plänen von Bundesumweltminister Peter Altmaier MdB, die EEG-Umlage zu deckeln, erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der umweltpolitische Sprecher der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Marcel Grathwohl: „Der Anstieg der Stromkosten entwickelt sich immer stärker zu einer sozialen Frage. Deshalb unterstützen wir die Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier MdB, den Strompreis zu deckeln. Dies entlastet vor allem Menschen mit ...

05.02.2013

Netzpolitik stärker in den Fokus rücken!

Anlässlich der gestrigen finalen Sitzung der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ im Deutschen Bundestag erklären die mittelstandspolitische Sprecherin der Jungen Union, Katharina Wolff MdHB, der wirtschaftspolitische Sprecher und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Benedict Pöttering, und der netzpolitische Sprecher der Jungen Union, Henrik Bröckelmann: „Die Junge Union fordert, der immer größeren Bedeutung der Digitalisierung für unsere ...

29.01.2013

Ein halbes Jahrhundert der deutsch-französischen Freundschaft!

Zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der europapolitische Sprecher der Jungen Union, Bundesvorstandsmitglied Marius Mauerer: „Vor einem halben Jahrhundert wurde die bilaterale Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich durch den Élysée-Vertrag besiegelt. Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Bundeskanzler ...

22.01.2013

Keine Chance für Scientology in unserer Gesellschaft!

Zu sinkenden Mitgliederzahlen bei der umstrittenen Sekte erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Philipp Mißfelder MdB, und der gesellschaftspolitische Sprecher der Jungen Union, Nicolas Sölter: „Die Organisation Scientology stellt mit ihrem dogmatischen Alleinvertretungsanspruch nach wie vor eine Gefahr für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft dar. Die Junge Union begrüßt daher, dass laut aktuell veröffentlichter Daten die Anzahl von ...

15.01.2013

Christenverfolgung weltweit ächten und ahnden!

Zum in dieser Woche veröffentlichten Weltverfolgungsindex erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Philipp Mißfelder MdB, und der kirchenpolitische Sprecher der Jungen Union, JU-Bundesvorstandsmitglied Henrik Bröckelmann: "Die vom christlichen Hilfswerk Open Doors veröffentlichten Zahlen zur weltweiten Verfolgung von Christen sind erschreckend. Nach Angaben des Weltverfolgungsindex müssen sich demnach mehr als 100 Millionen Menschen weltweit vor Verfolgung und ...

09.01.2013