Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Zur neuen Ausgabe des JU-Magazins ENTSCHEIDUNG (Mai/Juni) erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski:

„Die Europawahl steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate Mai und Juni 2014. Vom 22. bis zum 25. Mai 2014 sind die Menschen in Europa aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. In Deutschland können die Wahlberechtigten ihr Kreuzchen am 25. Mai machen.

Im SMS-Interview analysiert Spiegel-Korrespondent Gregor Peter Schmitz die Hintergründe für das europaweite Erstarken rechtspopulistischer Parteien. Wie ein erfolgreiches Europa mit einem starken Parlament aussehen kann, beschreibt der Spitzenkandidat der JU NRW für die Europawahl, Christophe Darley, in seinem Beitrag. Dass die junge Generation die Vorteile der Europäischen Einigung in den Vordergrund stellt, ohne notwendige Verbesserungen zu vernachlässigen, erhofft sich der Spitzenkandidat der CDU zur Europawahl, David McAllister MdL, im Titel-Interview. Das Porträt der Ausgabe nimmt den EVP-Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker genauer unter die Lupe. Zudem bietet die aktuelle Ausgabe einen Rückblick auf den Europa-Parteitag der CDU Anfang April in Berlin. Klartext zu den Herausforderungen und den Grenzen für Europa spricht EU-Kommissar Günther H. Oettinger im zweiten Interview zum Titel-Thema und bezieht dabei auch Position zu aktuellen Fragen wie der Energiepolitik der Großen Koalition, der Rente mit 63 und den Umwälzungen in der Ukraine. Um eine mögliche europäische Perspektive für die Ukraine geht es in der Rubrik ,Pro und Contra‘: Elmar Brok MdEP und Prof. Michael Stürmer liefern die Argumente dafür und dagegen. Armin Laschet spannt in seinem Gast-Beitrag den Bogen von der Europawahl zu den Kommunalwahlen, die nicht nur in NRW, sondern auch in zehn weiteren Bundesländern anstehen. Die Infografik der Ausgabe wagt den Versuch, das Europäische Parlament und das komplizierte Institutionengefüge der Europäischen Union zu erklären.

Außerdem in der aktuellen ENTSCHEIDUNG: ,Wege in die Politik‘ mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt MdB, vier ,Junge Köpfe der Union‘ im Europaparlament und wie immer: Viele Berichte aus dem prallen Leben der Jungen Union auf allen Ebenen.

Die aktuelle Ausgabe der ENTSCHEIDUNG ist online nachzulesen unter www.entscheidung.de !"

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

Juergen

Jürgen Kornmann - Bildungsreferent

Für konkrete Anfragen zu Namensartikel, Interviews, O-Tönen und Pressefotos (die auch hier zu finden sind) stehe ich gerne zur Verfügung. Die Junge Union Deutschlands veröffentlicht regelmäßig Pressemitteilungen.

E-Mail senden Anrufen (030/27878719)

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0