Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Zu den Plänen der Grünen für ein generelles Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen erklärt der verkehrspolitische Sprecher und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union, Thomas Breitenfellner:

„Die erneute Forderung der Grünen-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt, nach Einführung von Tempo 120 auf hiesigen Autobahnen belegt einmal mehr die Wirtschaftsfeindlichkeit und Realitätsferne der Ökopartei. Ein generelles Geschwindigkeitslimit auf Fernstraßen führt mitnichten zu einem Mehr an Mobilität, wie behauptet, sondern stellt lediglich ein weiteres Instrument der linksideologischen Gängelung deutscher Autofahrer dar. Die Junge Union lehnt ein allgemeines Tempolimit auf heimischen Fernstraßen strikt ab.

Deutschland ist das einzig verbliebene Land der Welt ohne eine generelle Höchstgeschwindigkeitsgrenze auf Autobahnen. Dies zu ändern wäre nicht nur einen Eingriff in die individuelle Freiheit der Autofahrer, sondern auch einen Angriff auf die Absatzmöglichkeiten der deutschen Automobilhersteller, da der heimische Marketingeffekt hierdurch wegfiele.

Die Forderung der Grünen nach einem Tempolimit von 120 ist ein weiterer Beweis für den Drang der Grünen nach Bevormundung der Bürger. Die Junge Union stellt sich gegen die sinnlose Entmündigung des deutschen Autofahrers und tritt entschieden gegen den grünen Kontrollwahn ein!“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dein Ansprechpartner

Wohli

Christian Wohlrabe - Organisation

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0