Wähle deinen Beitrag:     Euro  


"Jede Generation braucht eine neue Revolution“, sagte Thomas Jefferson - unsere Revolution heißt Digitalisierung und sie ist dabei, unser Leben grundlegend zu verändern. Eingerahmt von Entwicklungen wie der Globalisierung und dem demographischen Wandel, finden wir uns in einer Welt wieder, die sich erheblich von der unserer Eltern unterscheidet. Diese neue Situation birgt Chancen und Risiken für uns alle.

Als Junge Union ist es unser Auftrag diese neuen Herausforderungen unserer Generation anzunehmen und aktiv den Wandel unserer Gesellschaft zu begleiten. Wir waren schon immer die treibende Kraft in der Union, die Debatten vorangebracht hat. Die CDU diskutiert viel über das Jahr 2017, aber wir wollen, wir müssen weiter schauen.

Deshalb wollen wir auf dem Weg zum Deutschlandtag 2015 die Zukunftsfragen, die unsere Mitglieder bewegen, diskutieren. Wir wollen Antworten sowohl auf die Fragen zu den Umbrüchen im Leben des Einzelnen sowie im Miteinander der Gesellschaft finden und wir wollen Notwendigkeiten für Umdenken und konkretes politisches Handeln aufzeigen.

Warum jetzt? Warum 2015? Heute geht es unserem Land gut, wir haben Wirtschaftswachstum und einen ausgeglichenen Haushalt. Diese Stärke müssen wir nutzen, denn sie wird auf die Probe gestellt. Bis zum Jahr 2050 wird die Bevölkerung in Deutschland um rund sieben Millionen Menschen schrumpfen. Das mittlere Alter der Bevölkerung in Deutschland betrug 1910 noch 23,6 Jahre, 2009 waren es bereits 42,7 Jahre. Für das Jahr 2050 ist ein mittleres Alter von rund 50 Jahren zu erwarten.

Mit den richtigen Reformen und Investitionen müssen wir die Weichen für morgen stellen. Deshalb müssen wir heute schon die Antworten auf die Fragen von morgen finden. Wie werden wir den Umwälzungen im Arbeitsleben begegnen? Wie definieren wir „Heimat“ angesichts zunehmender und beschleunigter Veränderungsprozesse? Was bedeutet lebenslanges Lernen in der Praxis? Entwickeln wir uns zu einer Gesellschaft von Singlehaushalten?

Über diese Fragen wollen wir mit Euch reden! Im Netz http://zukunft.junge-union.de/ und auf Veranstaltungen wollen wir Eure Meinung hören, Eure Zukunftsvorstellungen! JUlerinnen und JUler sind junge Menschen, die sich auf die Zukunft freuen und sie gestalten möchten.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0