Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Zur neu erschienenen November/Dezember-Ausgabe des JU-Magazins erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und der Chefredakteur der ENTSCHEIDUNG, Nathanael Liminski:

„Ab sofort liegt die druckfrische Ausgabe der ENTSCHEIDUNG für die Monate November und Dezember vor! Neben zahlreichen Sonderseiten zum Deutschlandtag 2012 in Rostock mit Wort und Bild zum JU-Jahreshöhepunkt dürfen sich die Leser unter anderem auf Interviews der besonderen Art, eine ausgiebige Analyse des US-Präsidentschaftswahlkampfes und zahlreiche Berichte aus der JU-Arbeit in ganz Deutschland freuen.Das aktuelle Heft gibt es ab heute auch als digitale Version auf www.entscheidung.de zu lesen.

Die neue ENTSCHEIDUNG bietet eine umfangreiche und bunte Rückschau auf den diesjährigen Deutschlandtag an der Ostseeküste. In Rostock gaben sich neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB und Bundesumweltminister Peter Altmaier MdB zahlreiche weitere Gäste aus der Bundes- und Landespolitik vor knapp 1.000 Teilnehmern die Ehre, beim JU-Event des Jahres dabei zu sein. Als Überraschungsgast mischte sich auch TV-Journalist Ralf Kabelka unter die Gäste, besser bekannt als CDU-Abgeordneter Dr. Udo Brömme aus der ‚Harald Schmidt Show‘. Im SMS-Interview sprach er mit der ENTSCHEIDUNGs-Redaktion über ‚Sozenbashing‘ in der JU und verriet, wie es mit seiner steilen Polit-Karriere weitergehen wird. Den Rückblick auf seine ganz andere Polit-Karriere unternimmt derweil der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber im Interview zu seiner kürzlich vorgelegten Autobiographie.

Im Schwerpunktthema ‚Transatlantische Beziehungen‘ nimmt der USA-Kenner und Europaabgeordnete Elmar Brok MdEP das europäisch-amerikanische Verhältnis unter die Lupe. Der stellvertretende Vorsitzenden der Parlamentariergruppe USA-Deutschland im Deutschen Bundestag, Dr. Günter Krings MdB, geht der Frage nach den Unterschieden in der politischen Kultur zwischen den USA und Deutschland nach. Der Generalsekretär der Thüringer Union, Mario Voigt MdL, unterzieht im Interview den aktuellen Wahlkampf einer Analyse. In der Rubrik ‚Wege in die Politik‘ zeichnet die ENTSCHEIDUNG den Werdegang der neuen Berliner Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer nach, in ‚Pro & Contra‘ beschäftigt sich das Heft mit der aktuellen Diskussion um ein Leistungsschutzrecht im Internet. Die ENTSCHEIDUNG – informativ und meinungsstark, alle zwei Monate aufs Neue!“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0