Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Bereits 1945 in die CDU eingetreten, war Dufhues als Mitbegründer der Jungen Union Westfalen von 1946 bis 1950 Landesvorsitzender der JU NRW. In den Jahren 1949 und 1950 amtierte der langjährige Landtagsabgeordnete als dritter Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands. 1959 übernahm er den Vorsitz des CDU-Landesverbandes Westfalen, den er bis 1970 inne hatte. 1958 bis 1962 bekleidete er das Amt des Innenministers von Nordrhein-Westfalen. Von 1962 bis 1966 war Dufhues an der Seite Konrad Adenauers Geschäftsführender Vorsitzender der CDU Deutschlands. 1966 wurde er Präsident des nordrhein-westfälischen Landtages - ein Amt, das er bis zu seinem viel zu frühen Tod ausübte. Die Jungen Union Deutschlands erinnert sich seiner in großer Dankbarkeit.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0