Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Freiheit, Demokratie und damit die Möglichkeit, wählen zu gehen, sind keine Selbstverständlichkeit. Der Fernsehsender RTL hat deshalb gemeinsam mit McDonald´s eine Jungwählerkampagne ins Leben gerufen, die junge Menschen dazu aufruft, sich zu engagieren und am 27. September an der Bundestagswahl teilzunehmen. Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, und seine Stellvertreterin Dorothee Bär MdB machen sich für die Kampagne stark.

Bundesweit werden die beiden Spitzen-JUler in Internet- und Fernsehspots sowie auf Tablettflyern in allen McDonald´s-Restaurants für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung von Jugendlichen werben.

In vielen Ländern der Welt stehen freie und geheime Wahlen leider nicht auf der Tagesordnung. Umso wichtiger ist es, dass Erstwähler in Deutschland wissen: Deine Stimme zählt! Auf Dich kommt es an! Geh wählen!

Impressionen der Kampagne:

Homepage für Jungwähler

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0