der zweite Deutschlandtag der Jungen Union in diesem Jahr findet vom 11. bis 13. Oktober 2019 im Congress Centrum Saar in Saarbrücken statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Neben dem Spitzenkandidaten der CDU für die Landtagswahl in Thüringen erwarten wir erneut über 1.000 Delegierte und Gäste, darunter drei Ministerpräsidenten, drei Bundesminister und ein Fraktionschef.

Wie machen wir Klimaschutz - Made in Germany zu einem Erfolgsmodell für andere Nationen in der Welt? Und das ohne unsere Wirtschaft zu schwächen und unseren Wohlstand zu gefährden? Dieses drängende Thema wird im Zentrum unserer Beratungen stehen. Für uns ist klar: Deutschland braucht eine Innovationsagenda und keine Verbotsagenda.

Als Gäste begrüßen wir die Bundesverteidigungsministerin und CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak MdB, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier MdB, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB, den Vorsitzenden der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber MdEP, die Ministerpräsidenten des Saarlandes, Nordrhein-Westfalens und Bayerns, Tobias Hans MdL, Armin Laschet MdL und Dr. Markus Söder MdL, den Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mike Mohring MdL und den Vizevorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Carsten Linnemann MdB.

Wir freuen uns ebenfalls, Sie bei unserer Pressekonferenz im Vorfeld des Deutschlandtages am 11. Oktober 2019 um 16.30 Uhr mit dem Bundesvorsitzenden der Jungen Union, Tilman Kuban und dem Landesvorsitzenden der Jungen Union Saar, Alexander Zeyer MdL, begrüßen zu dürfen. Sie findet im Saal „Saarufer“ im Untergeschoss des Congress Centrums statt.

Während der Tagung werden Pressearbeitsplätze und in unmittelbarer Nähe zum Plenum eine Presselounge eingerichtet. Der Eingang für Pressevertreter befindet sich am Foyer Ost. Er wird separat ausgeschildert sein.

Sowohl für den Deutschlandtag als auch für die Pressekonferenz können Sie sich auf unserer Homepage akkreditieren:

www.deutschlandtag.de

Bitte beachten Sie, dass Sie sich aus Sicherheitsgründen nur bis zum 9. Oktober 2019 um 12.00 Uhr akkreditieren können.

Stellplätze für Übertragungswagen sind nach Anmeldung über das Akkreditierungsformular vorhanden. Informieren Sie uns, falls der Wagen zusätzlichen Strom benötigt. Im Tagungssaal steht zudem ein Kamerapodest zur Verfügung.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen vor und während der Tagung unter 0151 52 81 34 38 und unter patrick.rohmann@junge-union.de.

Wir freuen uns auf Sie und einen erlebnisreichen Deutschlandtag an der Saar, im Herzen Europas!

Mit freundlichen Grüßen

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag