Über 200.000 Anrufer hatten sich an der Entscheidung beteiligt. In der Jury saßen Moderator Günther Jauch, Entertainerin Anke Engelke und Bremens Ex-Bürgermeister Henning Scherf, die die einzelnen Auftritte als Redner oder Straßenwahlkämpfer bewerteten. Moderiert wurde die augenzwinkernd gemeinte Sendung von ZDF-Anchorman und Wahlexperte Steffen Seibert. Jacob gewann neben unbezahlbaren Erfahrungen im Umgang mit Medien als Hauptpreis übrigens das Kanzlergehalt von 15.000 Euro und ein Praktikum in Berlin.