Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten ernst und möchten, dass du dich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlst. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz schicken Sie uns bitte eine Nachricht.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn du die Internetseiten der Jungen Union Deutschlands besuchst, erfahren wir bei jedem Abruf einer Datei folgende Daten, die gespeichert werden:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abruf
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken von der Jungen Unions Deutschlands ausgewertet, um damit ihre Dienstleistungen, ihren Service und diese Website selbst zu verbessern. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Darüber hinaus wird vorläufig aus technischen Gründen auch die IP -Adresse gespeichert; eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies verfallen nach Ablauf der Sitzung und beinhalten keine personenbezogenen Daten, d.h. die Inhalte der Cookies werden nicht nutzerbezogen ausgewertet. Wir erheben grundsätzlich nur anonyme Daten wie zum Beispiel die Website, von der du uns besuchst, deinen Internet Service Provider und die Seiten, die du bei uns aufgerufen hast.

Es findet keine personenbezogene Verwertung der Logfiles statt. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie dein richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Wenn du uns eine Mail zusendest, können wir dir zum Beispiel durch diese Angaben eine Antwort zukommen lassen. Grundsätzlich erfolgen alle personenbezogenen Angaben auf der Webseite der Junge Union Deutschlands auf freiwilliger Basis. Es steht jedem frei, Angaben auf dieser Seite zu verweigern.

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu deiner Person oder deinem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn du dies wünschst, sende uns bitte eine Nachricht. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, deine gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Hinweis zur Übertragung von Daten an die Junge Union Deutschlands

Die Junge Union Deutschlands bietet Möglichkeiten zur Kommunikation über das Internet an.

Für die Kommunikation findest du in unserem Internetangebot E-Mail-Adressen einzelner Ansprechpartner. Möchtest du E-Mails mit Dateianhängen senden, so beachte bitte, dass die Junge Union Deutschlands nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann. In Einzelfällen kann es möglich sein, dass die Mail nicht verarbeitet werden kann.

Wir weisen darauf hin, dass bei der elektronischen Kommunikation eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung auf dem Übertragungsweg nicht ausgeschlossen werden kann.

Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Junge Union Deutschlands und gelten nicht für Verweise auf Angebote Dritter.

Newsletter

Wenn Du unseren Newsletter abonnieren willst, fragen wir Dich nach Deinem Namen, Deiner E-Mail-Adresse und Deiner Postleitzahl. Es unterliegt Deiner freien Entscheidung, ob Du diese Daten eingibst. Nach Eingabe dieser Daten senden wir Dir eine E-Mail an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse. Damit Du in unseren Verteiler aufgenommen wirst, musst Du diese E-Mail bestätigen. Falls Du die E-Mail nicht bestätigst, werden Deine eingegebenen Daten wieder gelöscht. Deine eingegebenen Daten speichern wir auf einem Server. Sie werden solange gespeichert, bis Du unseren Newsletter wieder abbestellst. Du kannst unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Bitte nutze dafür den Abbestellungslink innerhalb der Newsletter-E-Mail. Wir setzten Deine eingegebenen Daten zum einen für den Versand unseres Newsletters und sonstiger Informationen ein. Zum anderen leiten wir sie an den nach Deiner eingegebenen Postleitzahl zuständigen Kreisverband der Jungen Union Deutschlands weiter, damit dieser zu Dir per E-Mail Kontakt aufnehmen kann. Im Übrigen geben wir Deine Angaben nicht an Dritte weiter und nutzen sie auch nicht für sonstige eigene Zwecke. Wenn Du den Newsletter öffnest oder einen Link darin anklickst, wird dies über unseren Webserver protokolliert (Datum, Uhrzeit, Mail-Adresse). Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

Urheberrecht

Texte, Bilder und Grafiken einschließlich deren Anordnung auf der Internetseite der Junge Union Deutschlands unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Die Junge Union gestattet die Übernahme von Texten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Texte, Bilder und Grafiken zu anderen Zwecken bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Partei. Bitte sende uns dazu eine E-Mail. Soweit Inhalte zulässigerweise gespeichert, vervielfältigt oder verbreitet werden, muss auf das Urheberrecht der Junge Union Deutschlands bzw. der jeweiligen Copyright-Inhaber hingewiesen werden.

Die Junge Union Deutschlands, das Logo der Junge Union Deutschlands und der Domain-Name genießen namensrechtlichen Schutz.

Wer das Urheber-/Marken- oder Namensrecht verletzt, muss mit der Geltendmachung von Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen durch den Rechteinhaber, bei Verletzungen des Urheber- und Markenrechts auch mit Strafverfolgung rechnen.

Verantwortung / Haftung

Die Junge Union Deutschlands stellt alle Informationen und Bestandteile der Internetseite nach bestem Wissen und Gewissen zusammen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso wenig haftet die Junge Union Deutschlands für etwaige Schäden, die beim Abrufen oder Herunterladen von Daten aus dieser Internetseite durch Computerviren verursacht werden.

Verweise auf Internetseiten Dritter

Im Rahmen unseres Dienstes werden auch Links zu Internetinhalten anderer Anbieter bereitgestellt. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss; für den Inhalt ist ausschließlich der Betreiber der anderen Website verantwortlich. Trotz der Überprüfung der Inhalte im gesetzlich gebotenen Rahmen müssen wir daher jede Verantwortung für den Inhalt dieser Links bzw. der verlinkten Seite ablehnen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social-Plugins

Auf unseren Internetseiten sind Plugins von sozialen Netzwerken eingebunden. Die Plugins erkennst du an den entsprechenden Logos (Facebook, Google+, Twitter usw.).
Wenn du mit den Plugins interagierst, baut deine Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke auf. Die Sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn du bei den Sozialen Netzwerken eingeloggt sind, können diese den Besuch deinem jeweiligen Nutzer-Konto zuordnen.
Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Sozialen Netzwerke, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Sozialen Netzwerke sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

Geltung von Nutzungsbedingungen

Der Haftungsausschluss und die Nutzungsbedingungen sind als Teil des Internetangebotes der Junge Union Deutschlands zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0