Wähle deinen Beitrag:     Euro  

Veranstaltet Infostände, besucht Eure Nachbarn, organisiert Diskussionen mit Euren Wahlkreiskandidaten, verteilt Material vor Schulen, Universitäten, Kinos und Cafes, geht Klinkenputzen. Die Mobilisierung der Basis entscheidet, wer die Wahl gewinnt. Der Sommerwahlkampf wird ein JU-Wahlkampf! Deshalb immer dran denken: Cool bleiben und Kanzlerin wählen!

Unsere Positionen zur Bildungspolitik:

  • Wir wollen ein gegliedertes Schulsystem statt Einheitsschulen.
  • Wir stehen für die Beibehaltung von Noten und Zeugnissen.
  • Wir fordern Sprachtests und Sprachförderung, schon im Vorschulalter.
  • Wir wollen, dass jeder Schüler nach seinen Möglichkeiten gefördert und gefordert wird.
  • Wir setzen uns für mehr Medienerziehung im Unterricht ein.
  • Wir fordern den bedarfsgerechten Ausbau von Ganztagsbetreuung.

Details

Beginn:
13. September 2013
Ende:
15. September 2013

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0