Wähle deinen Beitrag:     Euro  


Im Februar strömen erneut Künstler, Kritiker und Kinoliebhaber anlässlich der 65. Internationalen Filmfestspiele nach Berlin. Die Berlinale ist ein wichtiges kulturelles Aushängeschild, nicht nur für die Hauptstadt, sondern auch für Deutschland. Die Bedeutung des Film- und Kulturstandortes Deutschland zu stärken ist gemeinsames Anliegen der Filmschaffenden und der Politik. Darüber wollen wir uns in entspannter Atmosphäre gleich zu Beginn der Filmfestspiele austauschen - die Junge Union und die Daimler AG laden auch in diesem Jahr zum 14. Filmpolitischen Empfang in das Haus Huth am Potsdamer Platz. Ein besonderer Ehrengast ist die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters. Freuen Sie sich mit uns auf interessante Gespräche und spannende Einblicke in die Welt des Films!

Zeitpunkt:
Freitag, 06.02.2015, 10:00 Uhr
Location:
Konzernrepräsentanz für Bundesangelegenheiten der Daimler AG
Anschrift:
Alte Potsdamer Straße 5, 10785 Berlin,

Karte

Konzernrepräsentanz für Bundesangelegenheiten der Daimler AG, Alte Potsdamer Straße 5, 10785 Berlin,

Dein Kontakt zu Paul:
paul@junge-union.de
030 / 278 787 15

Dein Kontakt zur Bundesgeschäftsstelle:
ju@junge-union.de
030 / 278 787 0