Wir erkennen die immensen Chancen der Digitalisierung und der Verbreitung des Internets, ohne die damit verbundenen Gefahren zu verschweigen. Die Informations- und Technologiebranche und digitale Kommunikationsmedienwerden zunehmend zur Schlüsselrolle unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Dem Staat obliegt hierbei die Aufgabe die Netzneutralität zu schützen, die Sicherheit im Netz zu erhöhen und einen weiteren Ausbau anzuregen. Dabei müssen Sicherheit und Freiheit stets in einem gesunden Gleichgewicht zueinander stehen.

Der JU-Bundesvorstand hat für die inhaltliche Arbeit die Kommission Mobilität, Digitales & Netzpolitik eingesetzt. Vorsitzender der Kommission ist André Hess (Nordrhein-Westfalen), Stellvertreterinnen sind Stefanie Franzl (Sachsen und Niederschlesien) und Stefanie Schipanski (Thüringen).

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Zugeordnete Inhalte

Weitere Neuigkeiten laden

Beschlüsse

Mobilitätsträume werden Wirklichkeit

Beschluss des Deutschlandtages vom 15.-17.10.2021 in Münster

167 KB 17.10.2021

WLAN in allen Gebäuden öffentlicher Trägerschaften

Beschluss des Deutschlandtages vom 15.-17.10.2021 in Münster

89 KB 17.10.2021

Flächendeckender Ausbau des LoRaWaN-Netzwerks in ganz Deutschland

Beschluss des Deutschlandtages vom 15.-17.10.2021 in Münster

89 KB 17.10.2021

Schaffung einer Digitalstiftung

Beschluss des Deutschlandtages vom 15.-17.10.2021 in Münster

89 KB 17.10.2021

Corona-App Upgrade

Beschluss des Deutschlandtages vom 15.-17.10.2021 in Münster

89 KB 17.10.2021

Weitere Beschlüssen laden